Biografie Norman Reedus Lebenslauf

* 6. Januar 1969 in Hollywood, Florida

Seit 2010 spielt Norman Mark Reedus die Hauptrolle des Daryl Dixon in der Horroserie „The Walking Dead“. Diese Rolle verschaffte dem US-amerikanischen Schauspieler und Synchronsprecher internationale Bekanntheit. Der in Los Angeles, Japan, Spanien und Großbritannien aufgewachsene Reedus arbeitete zunächst als Model bei Prada und D’Urban und in einer kalifornischen Harley-Davidson-Filiale, bevor er auf einer Party auf die Schauspielerei angesprochen wurde. 1997 war er zum ersten Mal in „Mimic – Angriff der Killerinsekten“ auf der Leinwand zu sehen. Mit „Der blutige Pfad Gottes“ (1999) und „Tödliche Gerüchte“ (2000) hatte er weitere Erfolge im Horror-Genre. Seitdem spielte er in über 50 Filmen und Kurzfilmen, sowie in mehreren Musikvideos mit. Mit dem dänischen Model Helena Christensen bekam Norman Reedus 1999 einen Sohn. Sein zweites Kind wurde 2018 geboren, die Mutter ist seine neue Lebenspartnerin Diane Kruger.


Norman Reedus Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Norman Reedus Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Norman Reedus Filme