Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe F >> Niki Finger

 

Biografie Niki Finger Lebenslauf Lebensdaten

*15. Juli 1970 in Köln (Deutschland)

Christina Nicola „Niki“ Finger ließ sich an der „Schule des Theaters im Theater der Keller e. V.“ in Köln zur Schauspielerin ausbilden und ist seit 1996 in diesem Beruf tätig. Sie spielte in mehreren TV-Serien („Im Namen des Gesetzes“, „Ein Fall für zwei“ und andere) und Fernsehfilmen sowie in dem Kinofilm „Der tote Taucher im Wald“ mit. In der RTL-Serie „Die Feuerengel“ (1997) übernahm sie eine Hauptrolle und in der Serie „Küstenwache“ verkörperte sie 1999 und 2000 die Figur der Wachoffizierin Britta Larsen. Darüber hinaus hatte sie durchgehende Rollen in der Serie „Das geheime Leben der Spielerfrauen“ und in zwei Seifenopern („Eine für alle – Frauen können’s besser“, „Alles oder nichts). Finger hat eine Tochter und ist seit 2011 verheiratet. Ihr Mädchenname lautete Greb.


Niki Finger Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Niki Finger Homepage / Facebook Seite

Movies Niki Finger Filme

 
Niki Finger Bilder
 
 


Quantcast