Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe T >> Nicki von Tempelhoff

 

Biografie Nicki von Tempelhoff Lebenslauf

* 3. Oktober 1968 in Nordrhein-Westfalen (Deutschland)

Der Theater- und Filmschauspieler Nicki von Tempelhoff besuchte die Münchner Otto Falckenberg Schule und trat im Laufe seiner Karriere unter anderem am Burgtheater Wien sowie an den Hamburger Kammerspielen auf. Mitte der 1990er Jahre begann er für das Fernsehen zu arbeiten. Seitdem wirkte er in zahlreichen TV-Serien („Ein Fall für zwei“, „Die Familienanwältin“, „Der Bergdoktor“ und andere) und Fernsehfilmen („Das beste Jahr meines Lebens“, „Krieg der Frauen“, „Idiotentest“ und andere) mit. Sein Kinodebüt gab er 2000 in Oliver Hirschbiegels „Das Experiment“, 2017 spielte er in dem Kinofilm „Back for Good“ an der Seite von Kim Riedle und Juliane Köhler. 2011 wurde er mit dem „Theaterpreis Hamburg – Rolf Mares“ ausgezeichnet. Von Tempelhoff ist Vater eines Sohnes und hat seinen Wohnsitz in Hamburg.


Nicki von Tempelhoff Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Nicki von Tempelhoff Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Nicki von Tempelhoff Filme

 


Nicki von Tempelhoff Bilder