Biografie Nathalie Thiede Lebenslauf

*2. Juni 1987 in Hamburg

Die deutsche Schauspielerin Nathalie Thiede wurde drei Jahre in der Hamburger Stage School in den Fächern Ballett, Jazz, Hip Hop und Gesang unterrichtet und ist eine ausgebildete Mezzosopranistin. Sie war Sängerin der Band „Lollipops“. Es folgte die Schauspielausbildung an der „Ernst Busch Hochschule für Schauspielkunst“ in Berlin. Schon während der Ausbildung spielte sie im Theater, unter anderem in „Othello“, „Kasimir und Karoline“ und „G'schichten aus dem Wienerwald“. Nathalie Thiede spielte in verschiedenen Fernsehproduktionen wie „Polizeiruf 110“ mit. Von 2006 bis 2009 kannte man sie als Nina Sommer in der TV-Serie „Alles was zählt“. Auch in verschiedenen Tatort-Folgen war sie bereits zu sehen. Seit 2013 ist Nathalie Thiede Ensemblemitglied am Schauspiel Stuttgart.


Seiten Nathalie Thiede Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Nathalie Thiede Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Nathalie Thiede Filme