Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe P >> Mona Petri

Steckbrief Mona Petri Lebenslauf


16. Dezember 1976 in Zürich (Schweiz)

Die Schweizer Schauspielerin Mona Petri wuchs in ihrer Heimatstadt Zürich auf und absolvierte hier ihre Matura (Reifeprüfung und Schulabschluss). Nach Jobs in der Gastronomie, der Altenpflege und als Übersetzerin besuchte sie die Hochschule für Musik und Theater Bern. Ihre ersten Schritte auf der Bühne machte Mona Petri am Landestheater Tübingen, ehe sie an das Badische Staatstheater Karlsruhe wechselte.
Zu etwa derselben Zeit gab die Schauspielerin auch ihr Kameradebüt in dem Film "Letzte Hilfe". Unter dem alternativen Künstlernamen Mona Fueter ist sie bis heute in zahlreichen Film- und Serienproduktionen zu sehen. Den Schweizer Filmpreis erhielt Mona Petri 2003 für ihre Rolle im Fernsehfilm "Feuer und Flamme". Zusätzlich wurde sie mit dem Shooting Star Award bei der Berlinale ausgezeichnet. Petri ist mit dem deutschen Schauspieler Jannek Petri verheiratet. Zusammen mit ihrer Tochter leben sie in der Schweiz.

Mona Petri Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Mona Petri Homepage / Facebook Seite

Movies Mona Petri Filme


privacy policy