Biografie Milena Tscharntke Lebenslauf

*3. April 1996 in Hamburg (Deutschland)

Milena Tscharntke gehört längst zu den bekanntesten deutschen Nachwuchsschauspielerinnen. Zum ersten Mal für Furore sorgte die gebürtige Hamburgerin im Jahr 2019, als sie für ihr großes Schauspieltalent und ihre Hauptrolle in dem Familiendrama „Alles Isy“ mit der Goldenen Kamera ausgezeichnet wurde. Als Tochter der Fernsehschauspielerin Andrea Lüdke bekam Milena Tscharntke das Schauspieltalent bereits in die Wiege gelegt. Ihr Fernseh-Debüt feierte sie bereits im zarten Alter von acht Jahren in der Krimi-Serie "Stubbe – Von Fall zu Fall" in der Episode "Tödliches Schweigen". Einige Jahre später feierte die damals 15-Jährige im Film „Die wilden Hühner und das Leben" (2009) ihr Debüt auf der Kino-Leinwand. Inzwischen zeigt die leidenschaftliche Schauspielerin ihr Talent in den verschiedensten Krimi-Serien und Kinofilmen. Seit einigen Jahren gehört Milena Tscharntke auch zur Jugendtheatergruppe des Hamburger Thalia Theaters.
 


Milena Tscharntke Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Milena Tscharntke Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Milena Tscharntke Filme