Biografie Max Hopp Lebenslauf - Steckbrief
-->
 

Biografie Max Hopp Lebenslauf

* 26. Juli 1972 in Ost-Berlin (Deutschland)

Max Hopp ist ein deutscher Schauspieler und Regisseur. Schon zwischen 1986 und 1989 sammelte er im DDR-Fernsehen in einer Lustspielreihe erste Erfahrungen. In den Jahren von 1992 bis 1996 kurz nach dem Mauerfall erlernte er an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin die Schauspielerei. 1995 startete seine Karriere am Bremer Theater. Ab 1996 bis 2000 hatte er mehrere Engagements am Schauspielhaus Hamburg. Es folgten von 2001 bis 2005 weitere am Schauspielhaus Zürich, bei den Münchner Kammerspielen in den Jahren 2001 bis 2003 und am Deutschen Theater Berlin im Jahre 2002. Seit dem Jahre 2005 war er an der Volksbühne Berlin tätig. 2012/2013 spielte er im Theater Basel in der Rockoper "The Black Rider" eine Hauptrolle. Zu seinen Regisseuren gehörten unter anderem Barbara Bilabel, Christoph Marthaler, Dimiter Gotscheff, Frank Castorf, Ronald Steckel und Ulrich Waller. Seit dem Jahre 2000 ist er auch in Kino- und Fernsehfilmen zu sehen. Zu nennen wäre hier der Film "Lulu". Als Polizeichef Mark Dononelli in der ZDF-Serie "Doktor Martin" erlangte er größere Bekanntheit. Von 2007 bis 2018 folgten Auftritte in der Krimiserie "Bella Block". 2019/2020 war Max Hopp Regisseur Der Oper "Zanaida" am Staatstheater Mainz.


Max Hopp Seiten, Steckbrief, Kurzbio, Familie, Herkunft etc.

n.n.v. - Die offizielle Max Hopp Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Max Hopp Filme

n.n.v.