Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe P >> Mascha Paul

 

Steckbrief Mascha Paul Lebenslauf


*21. Juli 2002 in Berlin

Mascha Paul ist eine in Berlin lebende Schauspielerin, die in dem Ende 2014 unter der Regie von Hansjörg Thurn in Berlin und Kappadokien gedrehten Fernsehfilm „Ein Fisch namens Liebe“ zum ersten Mal vor der Kamera stand und am 5. Januar 2020 in der „Tatort“-Folge „Tschill Out“ in der Rolle der Teenagerin Bonnie zu sehen war. Darüber hinaus übernahm sie eine Nebenrolle in dem 2019 von Krishna Bhati inszenierten Kinofilm „Die wahre Schönheit“.
Mascha Pauls Mutter ist die bekannte und mehrfach ausgezeichnete Schauspielerin Christiane Paul („Im Juli“, „Unterm Radar“ und andere). Ihr Vater ist der Arzt Sven Prinz.
 

Mascha Paul Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Mascha Paul Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Mascha Paul Filme

 
Mascha Paul Bilder