Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe B >> Martin Baden

 

Biografie Martin Baden Lebenslauf Lebensdaten

* 18. Juli 1983 in Potsdam (Deutschland)

Der deutsche Schauspieler Martin Baden absolvierte zunächst eine Eliteschule für Sport und nahm an Stuntworkshops teil. Neben Kampfsportarten wie Karate und Judo praktizierte er auch Rudern sowie Leichtathletik. 2009 bildete er sich bei dem Camera Actors Studio, ISFF Berlin, fort. Vor allem in deutschen Fernsehserien wirkte Martin Baden mit. Seine erste Rolle spielte er in der Krimiserie „SOKO Wismar“, in der er Robert Bigel verkörperte. Es folgten Aufritte bei „Löwenzahn“, „In aller Freundschaft“ oder „Unter uns“. Ins Rampenlicht rückte er jedoch vor allem durch die Trilogie „Mitten in Deutschland: NSU“, in der er den fiktiven Charakter Jonas Breiling darstellte. Diese Filmreihe gewann zweifach den Grimme Preis im Jahr 2017. Martin Baden leiht neben seiner Schauspieltätigkeit auch seine tiefe, ausdrucksstarke Stimme als Synchronsprecher und in der Werbung.


Martin Baden Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Martin Baden Homepage / Facebook Seite

Movies Martin Baden Filme

 
Martin Baden Bilder