Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe S >> Magdalena Steinlein

 

Biografie Magdalena Steinlein Lebenslauf Lebensdaten

*1985 in Leipzig (Sachsen)

Magdalena Steinlein stand zum ersten Mal bereits während ihres Schauspielstudiums in Hannover vor einer Kamera - für die 2007 erschienene Produktion „Painting Bastards“. Im gleichen Jahr bekam sie auch erste Engagements für das Theater. Hier trat Steinlein unter anderem bei den Salzburger Jugendfestspielen 2007, im Schauspielhaus Hannover und auf den Städtischen Bühnen Oldenburg auf. Im Fernsehen hatte sie nicht nur Auftritte in verschiedenen SOKO-Produktionen des Zweiten
Deutschen Fernsehens. Außerdem war Magdalena Steinlein 2011 auch in der Folge „En vogue“ des RTL-Dauerbrenners „Alarm für Cobra 11“ zu sehen. Darüber hinaus spielt sie seit Beginn der elften Staffel von „Sturm der Liebe“ im Jahr 2015 eine der Hauptrollen: Luisa Reisiger. Steinlein arbeitet als freie Schauspielerin und lebt in Berlin.


Magdalena Steinlein Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Magdalena Steinlein Homepage / Facebook Seite

Movies Magdalena Steinlein Filme

 
Magdalena Steinlein Bilder