Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe H >> Maddalena Hirschal

 

Biografie Maddalena Hirschal Lebenslauf Lebensdaten

*31. Mai 1983 in Memmingen (Deutschland)

Die Schauspielerin Maddalena Hirschal begann ihre Karriere 1995 mit einem Elevenvertrag am Theater in der Josefstadt (Wien). Danach trat sie unter anderem an Schauspielhaus Graz und am Staatsschauspiel Dresden auf. 2003 begann sie an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz ein Schauspielstudium, das sie 2007 abschloss. Was ihre Karriere als Film- und Fernsehdarstellerin betrifft, so war sie Anfang 2000 in einer Folge der TV-Serie „Schlosshotel Orth“ zum ersten Mal im Fernsehen zu bewundern. Seither spielte sie in mehreren Fernsehfilmen („Dennstein & Schwarz – Sterben macht Erben“ und andere) und Fernsehserien sowie in einigen Kinofilmen („Bad Fucking“, „Die Migrantigen“ und andere) mit. Maddalena Hirschals Vater ist der österreichische Schauspieler und Theaterintendant Adi Hirschal.


Maddalena Hirschal Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Maddalena Hirschal Homepage / Facebook Seite

Movies Maddalena Hirschal Filme

n.n.v.
Maddalena Hirschal Bilder
 
 


Quantcast