Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe D >> Lou Doillon

 

Biografie Lou Doillon Lebenslauf Lebensdaten

* 4. September 1982 in Neuilly-sur-Seine (Frankreich)

Die französische Schauspielerin und Sängerin Lou Doillon wuchs in einer Künstlerfamilie auf, die ihr die ersten Kontakte zur Filmbranche ermöglichte.
Ihr Debüt als Schauspielerin gab sie 1987 unter der Regie von Agnès Varda in dem Film "Die Zeit mit Julien". Mehrfach drehte sie unter der Regie ihres Vaters Jacques Doillon, "Trop (peu) d'amour" (1998) und "Carrément à l'ouest " (2001), sowie ihrer Mutter Jane Birkin, "Boxes" (2007). 2012 veröffentlichte sie ihr Debütalbum "Places" als Sängerin mit Liedern, die sie selbst komponierte und textete. Im folgenden Jahr erhielt Doillon dafür eine Auszeichnung als "Best Female Artist" beim Victoires de la Musique. Zwei Jahre später folgte das zweite Album "Lay Low". Daneben arbeitete Doillon als Model. Mit John Ulysses Mitchell hat sie einen Sohn.


Lou Doillon Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Lou Doillon Homepage / Facebook Seite

Movies Lou Doillon Filme

 
Lou Doillon Bilder