Biografie Lilly Menke Lebenslauf

* 29. Februar 1992 in Berlin

Lilly Menke zählt zu den deutschen Schauspielerinnen, die nicht nur Fremdsprachen wie Englisch beherrschen, sondern auch sportlich aktiv sind, was sich im Praktizieren von Schwimmen, Tanzen, Fechten und Klettern äußert. Lilly Menke begann ihre Karriere 2014 am Maxim Gorki Theater, bevor sie 2016 bei Film und Fernsehen mit dem Streifen „Dit is Fußball“ eine Hauptrolle verkörperte. Seitdem spielte sie erfolgreich in zahlreichen Filmen mit, darunter beispielsweise in Tatort-Folgen wie „Tiere der Großstadt“ oder „Blut“. Während sie künstlerisch tätig ist, besucht sie gleichzeitig seit 2015 die Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf. Dort erhält Lilly Menke eine interdisziplinäre Ausbildung mit dem Ziel, ihre kreative Persönlichkeit für den Film zu formen. Neben den Fernsehrollen wirkte die Schauspielerin auch in Kinokurzfilmen wie „Über Nacht ist ein Wald gewachsen“ oder „Schwesternkinder“ mit.


Lilly Menke Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Lilly Menke Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Lilly Menke Filme