Biografie Lili Epply Lebenslauf

*1995 in Wien

Lily Epply ist eine österreichische Schauspielerin, die trotz ihres Alters schon eine beträchtliche Anzahl an Rollen vorweisen kann.
Lily Epply besuchte bereits als Schülerin die Ballettschule der Wiener Staatsoper, da sie eigentlich Tänzerin werden wollte. So erhielt sie im Alter von 15 Jahren eine Rolle in der „Jungen Burg“ des Wiener Burgtheaters. Nach ihrem Filmdebut 2013 in „Talea“, entschied sie sich für eine Schauspielausbildung am Salzburger Mozarteum, die sie 2018 abschloss. Zwischendurch gastierte sie unter anderem am Münchener Residenztheater, Düsseldorfer und Wiener Schauspielhaus sowie am Landestheater Niederösterreich. 2015 wirkte sie sogar im „James Bond 007 - Spectre“ mit, wo sie eine Snowboarderin verkörperte. Ihre erste Hauptrolle in einem Kinofilm kam 2016 mit „Mein Fleisch und Blut“. Es folgten Rollen in der ORF Serie „Schnell ermittelt“, im 4. Teil der „Ostwind“ Reihe und 2021 in einem Tatort. Nach eigenen Angaben gefällt ihr das Pendeln zwischen Theater, Fernsehen und Kino.


Lili Epply Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Lili Epply Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Lili Epply Filme