Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe N >> Leonardo Nigro

 

Biografie Leonardo Nigro Lebenslauf Lebensdaten

*15. Februar 1974 in Manduria (Italien)

Der Schweizer Schauspieler Leonardo Nigro besuchte von 1994 bis 1996 die European Film Actor School in Zürich und nahm an Workshops von John Costopoulos und von Ciro Cappellari teil. Nach Engagements an diversen Theaterbühnen wechselte er ins Filmgeschäft. Seitdem ist er in zahlreichen TV-Serien („Tatort“, „Unter Verdacht“, „Ein Fall für zwei“ u. a.), Fernseh- und Kinofilmen („Sinestesia“, „Schellen-Ursli“ u. a.) zu sehen gewesen. 2007 wurde er mit dem Schweizer Fernsehfilmpreis für die beste männliche Hauptrolle in „Tod in der Lochmatt“, 2014 mit dem Schweizer Fernsehfilmpreis für die beste männliche Nebenrolle in „Oro verde“ ausgezeichnet. Für die von der ARD ausgestrahlte Reihe „Der Urbino-Krimi“ übernahm er die Hauptrolle. Nigros Lebenspartnerin ist Mayumi Steiner. Das Paar hat einen Sohn und lebt in Zürich.


Leonardo Nigro Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Leonardo Nigro Homepage / Facebook Seite

Movies Leonardo Nigro Filme

 
Leonardo Nigro Bilder