Biografie Lea Mornar Lebenslauf

*9. November 1972 in Split (Kroatien)

Die kroatische Schauspielerin und Model Lea Mornar wuchs in Kroatien auf. Sie absolvierte eine Ausbildung in der Tourismusbranche und arbeitete als TV-Modertorin. 1991 zog sie wegen der poltischen Situation in Kroatien nach Rom. Hier begann sie ihre Model-Karriere und kam 1995 über diese bis nach München. Als Schauspielerin trat Lea Mornar zuerst nur in Musikvideos von beispielsweise den Toten Hosen und Suede auf. 1998 ergatterte sie dann eine ihrer ersten Hauptrollen im deutschen Film "Liebe deine Nächste!". Mit ihrer Rolle als Josefine erreichte sie sogar den dritten Platz bei der Verleihung der New Faces Awards 1999. Auf diesen Start in die Filmbranche folgten weitere Filme, wie "Stunde des Wolfs" oder "Such mich nicht", in welchem sie eine Profikillerin verkörperte. Mittlerweile lebt Lea Mornar in Berlin und ist auch in deutschen Produktionen wie "SOKO Stuttgart" oder "Polizeiruf 110" zu sehen.


Lea Mornar Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Lea Mornar Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Lea Mornar Filme