Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe M >> Lasse Myhr

 

Biografie Lasse Myhr Lebenslauf Lebensdaten

*1980 in Hamburg

Der deutsche Schauspieler Lasse Myhr absolvierte nach seinem Schulabschluss eine Schauspielausbildung an der Hochschule für Musik und Theater in Zürich. Während seiner Ausbildung spielte er am Theater an der Sihl. Schließlich erhielt er im Jahre 2005 den Förderpreis der Armin-Ziegler-Stiftung sowie den Schauspiel-Studienpreis. Von 2006 bis 2013 war er Ensemblemitglied an den Münchner Kammerspielen. Dort war Lasse Myhr als Herzog von Cornwall in William Shakespeares „König Lear“ zu sehen. Zudem spielte er die Rolle von Erhart Borkmann in Henrik Ibsens „John Gabriel Borkmann“. Darüber hinaus wirkte er in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen mit, unter anderem im österreichischen Spielfilm „Bergblut“ von Philipp J. Pamer. Außerdem war er als Darsteller in einigen Folgen von „Polizeiruf 110“ sowie des Münchner „Tatorts“ zu sehen. Seit 2013 spielt er die Rolle des Kriminalkommissars Tom Brauer in der Krimi-Reihe „Kommissarin Lucas“.


Lasse Myhr Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Lasse Myhr Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Lasse Myhr Filme

 
Lasse Myhr Bilder