Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe L >> Jürg Löw

Biografie Jürg Löw Lebenslauf Lebensdaten

*27. Januar 1946 in Basel (Schweiz)

Der Schweizer Schauspieler und Sprecher Jürg Löw erlernte sein künstlerisches Handwerk von 1967 bis 1970 an der Otto Falckenberg Schule – Fachakademie für darstellende Kunst der Landeshauptstadt München. 20 Jahre lang war er bis zu seiner Freiberuflichkeit 1990 in mehr als 100 Theaterrollen an mehreren deutschen Bühnen fest engagiert. Löw spielte unter anderen am Theater Heidelberg und am Schauspiel Köln. Durch Gastauftritte in den RTL-Serien „Stadtklinik“ und „Die Wache“ sowie im „Tatort“ wurde er ab Mitte der 1990er-Jahre auch im Fernsehen zu einer festen Darstellergröße. Dank seines markanten Timbres konnte Löw sich auch als Dokumentarfilm-, Hörspiel- und Synchronsprecher einen Namen machen. Er lieh Hollywood-Größen wie James Brolin seine Stimme und wirkte in einer Vielzahl von Hörspiel- und Hörbuch-Produktionen mit.


Jürg Löw Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Jürg Löw Homepage

Movies Jürg Löw Filme


Share
Popular Pages