Biografie Jonas Baeck Lebenslauf

*29. Dezember 1981 in Köln (Deutschland)

Der deutsche Schauspieler, Buchautor und Sprecher hat bereits im Alter von 18 Jahren seine ersten Erfahrungen im Schauspielbereich gesammelt. Schulisch hat der in Köln geborene Schauspieler das Abitur abgeschlossen. Bereits vor seinem Schulabschluss hat der Schauspieler in einer freien Theatergruppe mitgespielt. Dabei trat Jonas Baeck unter anderem in Shakespeares "Ein Sommernachtstraum" und "Hamlet" auf. In der Folge agierte er auch als Straßenmusiker. Ab dem Jahr 2003 absolvierte er eine Ausbildung im Schauspielbereich an der Schauspielschule Bochum der Folkwang Universität der Künste. Die Ausbildung konnte er 2006 erfolgreich abschließen.
Seine ersten Engagements im Theaterbereich folgten in der Spielzeit 2005/06 im städtischen Theater in Bielefeld. Der weiteren Engagements in Bochum und Köln resultierten in den Folgejahren. Nach seinen Theaterengagements hatte der Schauspieler mehrere Rollen im Fernsehen. Unter anderem agierte er in der Serie "Club der roten Bänder" in einer Nebenrolle. Weiterhin war der Schauspieler in Kinofilmen wie bspw. "Der Blender", "Kleinstadthelden" und "Nymphomaniac" zu sehen.
Erfolgreich war der Schauspieler zudem als Hörspielsprecher, sodass er mit dem "ARD Hörspielpreis" ausgezeichnet wurde.
Im Jahr 2018 veröffentlichte Jonas Baeck sein erstes Buch "Wenn die Sonne rauskommt, fahr ich ohne Geld".  qist3xhx1x


Jonas Baeck Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Jonas Baeck Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Jonas Baeck Filme

2006 - Benny und Bob
2008 - Code 21
2010 - Kleinstatthelden
2012 - Der Blender
2012 - Danni Lowinski
2012 - Zu schön um wahr zu sein
2013 - Nymphomaniac
2014 - Ohne Dich
2014 - SOKO Köln - Du sollst nicht töten
2014 - Heiter bis tödlich - Gevatter Tod
2015–2017 - Club der roten Bänder
2015 - Tatort - Benutzt
2019 - SOKO Stuttgart - Schlaflabor
2019 - Die Füchsin – Im goldenen Käfig
2021 - Lu von Loser