Steckbrief Ivonne Polizzano Lebenslauf


*8. Februar 1981 in Frankental

Die deutsche Film- und Theaterdarstellerin Ivonne Polizzano erlernte die Schauspielerei zwischen 2001 und 2004 im Hamburger Schauspielstudio Frese. In Pantomime-, Tanz- und Camera-acting-Workshops namhafter Moderatoren vertiefte und erweiterte sie die erlernten Techniken. Während ihrer Ausbildung konnte sich Polizzano auf der Bühne in „Emilia Galotti“ in den Zeisehallen Hamburg und „Heute Abend: Lola Blau“ im Winterhuder Fährhaus praktisch erproben. In dieser Zeit wirkte sie auch an mehreren Kurzfilmprojekten und Hörspielproduktionen mit und stand als Fotomodell für die Zeitschrift „Brigitte Young Miss“ vor der Kamera. Große Popularität erlangte Polizzano 2007 als festes Besetzungsmitglied der ARD-Vorabendserie „Marienhof“. Fünf Jahre lang spielte sie in über 800 Folgen bis zum Serienaus im Jahre 2011 die Figur der Agnetha „Netty“ Töppers.

Ivonne Polizzano Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Ivonne Polizzano Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Ivonne Polizzano Filme