Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe P >> Isabell Polak

Steckbrief Isabell Polak Lebenslauf


*
22. Juni 1981 in Miltenberg (Bayern)

Die deutsche Schauspielerin Isabell Polak wuchs in Franken auf und zog nach dem Abitur nach Berlin, der Heimatstadt ihres Vaters. Ab 2007 war sie in der Hauptrolle der RTL-Serie "Böse Mädchen" zu sehen, die sie bis 2013 bekleidete. Bereits in diesen Jahren drehte sie auch Kinofilme, unter anderem "Rubbeldiekatz" und "Vaterfreuden" an der Seite von Matthias Schweighöfer. Seither gehören zu ihrem vielfältigen Portfolio ebenso TV-Krimis wie "Tatort" wie auch Reihe "Sketch History" für die sie bereits mehrfach mit dem Deutschen Comedypreis ausgezeichnet wurde. Zudem erhielt sie 2017 eine Nominierung für den Grimme Preis in der Kategorie Unterhaltung. Sie lebt mit Freund und Sohn im Stadtteil Prenzlauer Berg.

Isabell Polak Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Isabell Polak Homepage / Facebook Seite

Movies Isabell Polak Filme


Share
Popular Pages