Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe H >> Irm Hermann

Biografie Irm Hermann Lebenslauf Lebensdaten

*4. Oktober 1942 in München (Deutschland)

Irm Hermann ist eine mehrmals ausgezeichnete Schauspielerin, der durch eine zufällige Bekanntschaft mit Rainer Werner Fassbinder der Einstieg in das Filmgeschäft gelang und die 1966 in dem Kurzfilm „Der Stadtstreicher“ erstmals vor der Kamera stand. Danach war sie in zahlreichen Filmprojekten von Fassbinder zu sehen. Mitte der 1970er Jahre sagte sie sich von Fassbinder los, gründete eine Familie und setzte ihre Karriere fort. Seit Anfang der 1980er Jahre wirkte sie in mehreren Kinofilmen („Pappa ante Portas“, „Fack ju Göhte 3“, „Zwei Herren im Anzug“ und andere) sowie in etlichen TV-Filmen und TV-Serien mit. Durchgehende Serienrollen hatte sie unter anderem in „Mit einem Bein im Grab“ und „Die Stein“. Hermann lebt in Berlin.


Irm Hermann Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Irm Hermann Homepage / Facebook Seite

Movies Irm Hermann Filme

n.n.v.


privacy policy