Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe H >> Heinz Hoenig

 

Biografie Heinz Hoenig Lebenslauf Lebensdaten

* 24. September 1951 in Landsberg am Lech

Der Filmschauspieler Heinz Hoenig ging nach seiner Schulzeit und einigen Gelegenheitsjobs 1972 in die USA, um dort Schauspielunterricht zu nehmen. Nach seiner Rückkehr nach Deutschland war er ab 1976 in deutschen Filmproduktionen zu sehen. Größere Bekanntheit erlangt er durch seine Rolle als Funker in "Das Boot". Dennoch spielte er weiterhin vornehmlich in TV-Produktionen mit, die ihn in Deutschland sehr populär machten. Durch sein Wirken in Serien wie "Das Traumschiff", "Tatort" oder "SOKO 5113" erhielt er über die Jahre hinweg zahlreiche Auszeichnungen. Dazu gehören der Deutsche Filmpreis, der Bayrische Fernsehpreis oder die Goldene Kamera.
Nachdem seine langjährige Ehefrau Simone, mit der er zwei Kinder hat, 2012 verstarb, heiratete Heinz Hoenig seine neue Lebensgefährtin Annika im Jahr 2019.


Heinz Hoenig Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Heinz Hoenig Homepage / Facebook Seite

Movies Heinz Hoenig Filme

n.n.v.
Heinz Hoenig Bilder
 
 


Quantcast