Biografie Esther Zimmering Lebenslauf

* 6. Januar 1977 in Potsdam (Deutschland)

Die deutsche Schauspielerin Esther Zimmering studierte an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ in Berlin. Ihr Fernsehdebüt gab sie 1998 in der Serie "Der Letzte Zeuge". Erste Lorbeeren erntete sie für die Darstellung der Lisa in dem ZDF-Dreiteiler "Der Liebe entgegen". Seitdem folgten zahlreiche Auftritte in Formaten wie "Tatort", "SOKO Leipzig" und "Ein starkes Team".
Ihr Filmdebüt gab sie unter der Regie von Michael Karen in "Der Fußfesselmörder" (2003). Für die Darstellung der Kathrin Bahro erhielt Zimmering den Förderpreis des Deuschen Fernsehpreises. Weitere Auftritte folgten in Filmen wie "Lulu" (2006), "Vivere" (2007), "Morgen räum ich auf" (2008), "Böseckendorf – Die Nacht, in der ein Dorf verschwand" (2009) und "Ins Blaue" (2011). Zimmering wohnt in Berlin.


Esther Zimmering Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Esther Zimmering Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Esther Zimmering Filme