Biografie Eileen Davidson Lebenslauf

*15. Juni 1959 in Artesia, Kalifornien (USA)

Die US-amerikanische Schauspielerin Eileen Davidson wurde als jüngstes von sieben Kindern geboren. Sie besuchte die St. Paul High School in Santa Fe Springs und ist auch als Model aktiv. Ihre Modelkarriere begann Davidson in Mexiko-Stadt und Kalifornien, allerdings sind auch Referenzen in Europa anzumerken. Auf Anraten ihrer Mitbewohnerin hin nahm sie Schauspielunterricht am Staircase Theatre. Seitdem ist sie in mehreren TV-Produktionen aufgetreten. Von 1982 bis 1989 spielte sie unter anderem die Rolle der Ashley Abbott in der Fernsehserie "Schatten der Leidenschaft", für die sie sich gegen mehr als 100 andere Kandidatinnen durchsetzen musste. Sie verließ die Show im Dezember 1988, kehrte zehn Jahre später aber wieder zurück. Außerdem war Eileen Davidson in "Avatar - Wiedergeburt des Bösen", "California Clan", "Reich und schön" sowie im letzten Teil der Sharknado-Reihe zu sehen. Für ihre Auftritte in verschiedenen Seifenopern wurde sie insgesamt fünfmal für den Soap Opera Digest Award nominiert. Mit dem Schauspieler Vincent Van Patten ging Davidson bereits ihre dritte Ehe ein. Das Paar hat einen gemeinsamen Sohn.


Eileen Davidson Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Eileen Davidson Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Eileen Davidson Filme