Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe H >> Dietmar Huhn

 

Biografie Dietmar Huhn Lebenslauf Lebensdaten

* 31. August 1944 in Tannenberg

Dietmar Hartmut Huhn ist ein deutscher Fernseh- und Theaterschauspieler, der vor allem durch seine Rolle als Horst „Hotte“ Herzberger in Alarm für Cobra 11 bekannt wurde.
Nachdem er den Beruf des Porzellandrehers erlernt hatte, entschied er sich spät für die Schauspielerei und studierte an der Theaterhochschule „Hans Otto“ in Leipzig, die er 1970 mit dem Diplom abschloss. Danach spielte er in 20 Jahren über 100 Rollen am Städtischen Theater Karl-Marx-Stadt. In diese Zeit fällt auch seine Dozententätigkeit an der Theaterhochschule Leipzig und an der Filmhochschule „Konrad Wolf“ in Potsdam Babelsberg.
Neben Alarm für Cobra 11 spielte noch viele Gastrollen in Fernsehserien wie Tatort, Soko Wismar oder Polizeiruf 110.
Dietmar Huhn ist begeisterter Wassersportler und beschäftigt sich mit Malerei, Plastik und Holzgestaltung. Er schreibt auch gerne Geschichten und Gedichte.


Dietmar Huhn Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Dietmar Huhn Homepage / Facebook Seite

Movies Dietmar Huhn Filme

n.n.v.
Dietmar Huhn Bilder
 
 


Quantcast