Biografie Daniela Reichert Lebenslauf

*27. September 1987 in Steinfurt (Deutschland)

Daniela Reichert gilt gemeinsam mit ihrer Zwillingsschwester Melanie Reichert als eines der größten deutschen Schauspieltalente. Seit dem Jahr 2007 ist Daniela Reichert immer wieder in deutschen TV-Serien oder Filmen zu sehen. Ihre Premiere auf der Leinwand feierte sie im Jahr 2007 im Kurzfilm „Die Leeze“. Seitdem war sie unter anderem im Kinofilm „Die Hochzeit“ an der Seite von Til Schweiger und Thomas Heinze sowie im Tatort und in der vierten Staffel der TV-Serie „Babylon Berlin“ zu sehen. Ihr Liebe zur Schauspielerei entdeckte Daniela Reichert bereits in der Jugend. Schon während der Schulzeit spielte sie in verschiedenen Produktionen der Städtischen Bühnen Münster mit. Die in Berlin lebende Schauspielerin steht auch heute noch in zahlreichen Theaterproduktionen auf der Bühne – oft gemeinsam mit ihrer Zwillingsschwester. Auf und neben der Bühne zeigt Daniela Reichert, die neben Englisch, Französisch und Spanisch auch Chinesisch spricht, außerdem auch immer wieder ihr großes tänzerisches Talent.


Daniela Reichert Seiten, Steckbrief, Kurzbio, Familie, Herkunft etc.

n.n.v. - Die offizielle Daniela Reichert Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Daniela Reichert Filme