Biografie Claudia Geisler-Bading Lebenslauf

* 30. November 1965 in Weimar (Deutschland)

Die ostdeutsche Schauspielerin ist bekannt aus Filmrollen und von Theaterauftritten. Noch zu DDR-Zeiten absolvierte sie ihre Schauspielausbildung, nach der Wende war sie bis 2001 am Deutschen Theater in Berlin beschäftigt. Sie spielt alle von Filmrollen und wird aufgrund ihrer vielen Facetten gerne für Komödien, wie ebenso für Horrorfilme gebucht. Sie hat ihren Schauspielkollegen geheiratet, den sie beim Filmdreh kennenlernt. Beide haben eine gemeinsame Tochter, die ebenfalls bereits Schauspielerin ist und von den Eltern sehr in diese Richtung gefördert wird. Geisler-Bading vertonte 1996 und 2013 auch schon erfolgreich Hörspiele des deutschen Rundfunks, genauer: des SWF und des SWR. Ihre meisten Rollen bekommt sie für Fernsehproduktionen, in Kinofilmen ist sie eher selten zu sehen und hatte noch keine Hauptrolle. Am erfolgreichsten ist sie in der Spreewaldkrimi-Reihe.


Claudia Geisler-Bading Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Claudia Geisler-Bading Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Claudia Geisler-Bading Filme