Biografie Christoph Süß Lebenslauf

*17. Dezember 1967 in München

Der Kabarettist und TV-Moderator Christoph Süß ist einer breiten Öffentlichkeit vor allem durch seine Moderation der BR-Sendung „quer“ bekannt. Süß hatte ab 1990 begonnen, in München Philosophie zu studieren, gab das Studium jedoch wegen seiner Laufbahn als Kabarettist auf. Zahlreiche erfolgreiche Auftritte auf Münchener und bayerischen Kleinkunstbühnen gaben ihm Recht. Mitunter ist Süß auch in einer kleinen Gastrolle vor der Kamera zu sehen. 2015 erhielt Süß den Ernst-Hoferichter-Preis für „ein Quertreiber in den bayerischen Medien“.


Christoph Süß Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Christoph Süß Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Christoph Süß Filme