Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe R >> Christina Rieth

 

Biografie Christina Rieth Lebenslauf

* 1984 in Calw (Baden-Württemberg)

Die deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin Christina Rieth absolvierte ihre Schauspielausbildung von 2007 bis 2010 an der Live Act Akademie der Schauspielkünste in Stuttgart. 2016 durchlief sie an der Theaterwerkstatt Heidelberg die Ausbildung zur Theaterpädagogin.
2013 war Rieth in dem Tatort „Letzte Tage“ zu sehen. 2016 spielte sie in dem Fernsehfilm „Kalt ist die Angst“ eine Boutiquebesitzerin. 2018 spielte Rieth in dem Kinofilm „Faustdick“ die Rolle der „Anne Kerner“. Außerdem war sie in zahlreichen Kurzfilmen zu sehen, unter anderem in „ARKADIA“ (2015) und „Tilda Dark“ (2016).
Als Synchronsprecherin lieh Rieth unter anderem Mackenzie Foy in dem Film „Das Versprechen“ und Rachel Shelley in dem Film „Blausäure“ ihre Stimme.


Christina Rieth Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Christina Rieth Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Christina Rieth Filme

 


Christina Rieth Bilder