Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe R >> Anouschka Renzi

 

Biografie Anouschka Renzi Lebenslauf Lebensdaten

*20. April 1948 in Schleswig (Deutschland)

Der Schauspieler, Hörspielsprecher und Musiker Christian Redl stand nach der Absolvierung der Schauspielschule Bochum zunächst auf diversen deutschen Theaterbühnen und war von 1980 bis 1993 Ensemblemitglied des Schauspielhauses Hamburg. 1987 startete er seine Leinwandkarriere mit dem Kinofilm „Sierra Leone“. Prägend für seine Laufbahn war insbesondere der 1990 gesendete Fernsehfilm „Der Hammermörder“, in dem er die Hauptrolle spielte. Seine Leistung brachte ihm nicht nur den Adolf-Grimme-Preis mit Silber, sondern auch viele weitere Rollen als Filmbösewicht ein. Seit Anfang der 1990er Jahre wirkte er in etlichen Fernseh- und Kinofilmen sowie TV-Serien („Schimanski“, „KDD - Kriminaldauerdienst“, „Nachtschicht“, „Spreewaldkrimi“ und andere) mit. 2005 trat Redl mit dem Album „Das wilde Herz“ erstmals als Singer-Songwriter in Erscheinung. Er ist zum zweiten Mal verheiratet und lebt mit seiner Ehefrau in Hamburg.


Anouschka Renzi Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Anouschka Renzi Homepage / Facebook Seite

Movies Anouschka Renzi Filme

 
Anouschka Renzi Bilder
 
 


Quantcast