Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe B >> Carmen-Maja Bülow

Biografie Carmen-Maja Bülow Lebenslauf Lebensdaten

*23. August 1945 in Berlin (Deutschland)

Die als Carmen-Maja Bülow geborene deutsche Schauspielerin startete ihre Karriere bereits im Alter von 11 Jahren beim damaligen DDR-Kinderfernsehen, wo sie auch im Kinder-Kabarett auftrat.
1962 begann sie als eine der jüngsten Studentinnen ihre Ausbildung an der "Deutschen Hochschule für Filmkunst". Schon vor dem Abschluss des Studiums 1965 wurde sie am Potsdamer "Hans-Otto-Theater" engagiert und erhielt Rollen in Klassikern, Bertholt-Brecht-Stücken oder auch Märchen. Danach spielte Bülow 5 Jahre lang an der "Berliner Volksbühne".
Von 1973 bis 2013 war die nur 1,52 Meter große und mehrfach ausgezeichnete Charakterschauspielerin festes Mitglied im "Berliner Ensemble".
Auch in
Film und Fernsehen war Bülow weiterhin tätig. Zu ihren bekanntesten Rollen gehört Karin von Laminski, die die Kriminalkommissar Rosa Roth (dargestellt von Iris Berben) in der gleichnamigen Krimiserie bei ihren Ermittlungen unterstützt.
2013 veröffentlichte die verwitwete Mutter zweier Kinder ihre Autobiographie "Im Leben gibt es keine Proben"


Carmen-Maja Bülow Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Carmen-Maja Bülow Homepage / Facebook Seite

Movies Carmen-Maja Bülow Filme


Search