Biografie Bernadette Heerwagen Lebenslauf

*22. Juni 1977 in Bonn (Deutschland)  qist99zhq0

Bernadette Heerwagen ist eine Schauspielerin, die 1995 in dem von Miguel Alexandre inszenierten Film „Nana“ ihr viel beachtetes und viel gelobtes Debüt vor der Kamera feierte. Seitdem wirkte sie in zahlreichen Fernsehfilmen („München 72 – Das Attentat“, „Tod an der Ostsee“, „Annie – kopfüber ins Leben“ und andere), mehreren Fernsehreihen sowie in einigen Fernsehserien und Kinofilmen mit. In der Serie „Die Aubergers“ übernahm sie eine durchgehende Rolle und in der Krimireihe „München Mord“ verkörpert sie seit der ersten – am 29. März 2014 ausgestrahlten – Episode die Figur der Kriminaloberkommissarin Angelika Flierl. Sie wurde bereits mit dem Bayerischen Fernsehpreis, dem Adolf-Grimme-Preis und einer Romy geehrt. Heerwagens Ehemann ist der Schauspielkollege Ole Torsten Puppe. Das Paar hat eine gemeinsame Tochter.


Bernadette Heerwagen Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Bernadette Heerwagen Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Bernadette Heerwagen Filme