Biografie Bella Dayne Lebenslauf - Steckbrief
-->
 

Biografie Bella Dayne Lebenslauf

* 08. Januar 1988 in Berlin

Bella Dayne ist seit 2009 der Künstlername der deutschen Schauspielerin Isabelle Knispel. Isabelle Knispel nahm bereits als Schülerin an den ersten Miss-Wahlen statt und konnte als Miss Berlin im Februar 2006 im Europapark Rust den Titel der „Miss Germany“ gewinnen. Zu dem im selben Jahr stattfindenden Miss World Wettbewerb fuhr nicht sie, sondern die Viertplatzierte. Isabell Knispel absolvierte anschließend eine dreijährige Schauspielausbildung am „Stella Adler Studio Of Acting“ in New York und startete ihre Film- und Fernsehkarriere im Jahr 2009. Zusätzlich zu zahlreichen Gast- und Nebenrollen in US-amerikanischen und englischen Produktionen, spielte sie in der Netflix Serie „Troja – Untergang einer Stadt“ eine der Hauptrollen. Bella Dayne arbeitete auch schon als Synchronsprecherin für das Videospiel „Call of Duty“. 2021 drehte sie erstmals für das deutsche Fernsehen und war im ARD-Tatort „Das Mädchen, das allein nach Haus‘ geht“, der am 22.05.2022 ausgestrahlt wurde, zu sehen.
Bella Dayne lebt zusammen mit ihrem Partner, dem australischen Schauspieler Louis Hunter in London.


Bella Dayne Seiten, Steckbrief, Kurzbio, Familie, Herkunft etc.

n.n.v. - Die offizielle Bella Dayne Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Bella Dayne Filme