Biografie Beat Marti Lebenslauf

* 9. Juni 1972 in Chur (Schweiz)

Der Schauspieler Beat Marti wuchs in Chur im Schweizer Kanton Graubünden auf. Nach dem Schulabschluss absolvierte er von 1991 bis 1995 eine Ausbildung an der HMTZ - Zürcher Hochschule der Künste. Bereits im Jahr seines Hochschulabschlusses erhielt Marti den Kulturförderpreis des Kantons Graubünden. Fortan übernahm er verschiedene Rollen in deutschen und schweizer Film- und Fernsehproduktionen. 2007 erschien mit „I was a Swiss Banker“ sein erster Kinofilm. Marti übernahm die Hauptrolle, für die er im Folgejahr für den Schweizer Filmpreis nominiert wurde. Den Schweizer Fernsehfilmpreis gewann er 2019 für seine Rolle als bester Nebendarsteller im Film „Amur senza fin“. Als Theaterschauspieler war er am Theater Neumarkt und Schauspielhaus in Zürich sowie am Kampnagel in Hamburg und weiteren kleineren Bühnen tätig. Seit 1998 lebt Beat Marti in Berlin, wo er 2009 gemeinsam mit seiner Frau Della Marti die Schauspielagentur LuckyPunch gründete.


Beat Marti Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Beat Marti Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Beat Marti Filme