Biografie Bea Fiedler Lebenslauf

*28. Juni 1957 in Witten (Nordrhein-Westfalen)

Bea Fiedler arbeitete zunächst als Fotomodell, ehe sie für den Film entdeckt wurde. Im Laufe ihrer Karriere als Schauspielerin war sie in rund 20 Erotikkomödien zu sehen. Sie spielte unter anderem in den Filmen „Die Insel der tausend Freuden“ (1978), „Drei Schwedinnen auf der Reeperbahn“ (1980) und „Her mit den kleinen Schweinchen“ (1984) mit. Zudem trat sie im vierten, fünften und sechsten Teil der „Eis am Stiel“-Reihe auf und übernahm in einigen TV-Serien („Der Fahnder“, „Hafendetektiv“ und andere) Nebenrollen. Nach dem Ende ihrer Schauspiellaufbahn war sie unter anderem als Gastronom auf Ibiza tätig. Anfang 2021 wurde bekannt, dass sie als Kandidatin für die am 15. Januar 2021 startende Spezialausgabe der „Dschungelshow“ ausgewählt wurde.
Fiedler ist Mutter eines Sohnes.


Bea Fiedler Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Bea Fiedler Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Bea Fiedler Filme