Biografie Barbara Stollhans Lebenslauf

*9. Dezember 1968

Barbara Stollhans studierte zunächst Philosophie und Soziologie, ehe sie sich dazu entschied, den Schauspielberuf zu ergreifen und Ende der 1990er Jahre ihre Ausbildung an der Schule für Schauspiel Hamburg absolvierte. Sie trat unter anderem an den Hamburger Kammerspielen und am Theater in der Speicherstadt (Hamburg) auf und wurde 2001 an das Stadttheater Gießen verpflichtet. In Gießen war sie viele Jahre festes Ensemblemitglied und arbeitete mit Regisseuren wie Titus Georgi, Matthias Kniesbeck und Hermann Schein zusammen. Abgesehen davon wirkte sie bisher in den Fernsehserien „Ein Fall für zwei“ und „Der Staatsanwalt“ sowie in zwei Folgen der Reihe „Tatort“ („Der Turm“, „Das Monster von Kassel“) mit. Darüber hinaus war die in Frankfurt am Main lebende Schauspielerin in den Kinofilmen „Die Liebe und Viktor“ und „Ein Atem“ zu sehen.


Barbara Stollhans Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Barbara Stollhans Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Barbara Stollhans Filme