Biografie Axel Buchholz Lebenslauf

*01. Januar 1965 in Berlin (Deutschland)

Der deutsche Schauspieler Axel Buchholz absolvierte von 1986 bis 1990 ein Schauspielstudium an einer Potsdamer Hochschule für Film und Fernsehen. In den 1990er-Jahren beschränkte sich sein Engagement fast ausschließlich auf das Theater. Er spielte unter anderem auf Bühnen in Potsdam (1988), Bonn (1993) und Annaberg-Buchholz (1994 bis 1997). Erst im Jahr 1998 konnte Axel Buchholz seine ersten TV-Rollen ergattern: Er spielte in einer Episode der Krimiserie "Stubbe - Von Fall zu Fall" mit und war darauf in zwei Folgen der Krankenhausserie "Für alle Fälle Stefanie" zu sehen. Anschließend konnte er in TV-Formaten wie "Siebenstein", "Küstenwache", "SOKO Wismar", "Löwenzahn", "Schloss Einstein" und "Wolffs Revier" mitwirken, wobei sich ein Engagement jedoch meist nur auf wenige Episoden beschränkte. Allerdings lassen sich auch größere Rollen in der Fernsehserie "Lindenstraße" (2006 bis 2007) sowie in der Telenovela "Alisa - Folge deinem Herzen" (2009 bis 2010) verzeichnen.


Axel Buchholz Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Axel Buchholz Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Axel Buchholz Filme