Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe D >> Angelica Domröse

 

Biografie Angelica Domröse Lebenslauf Lebensdaten

*4. April 1941 in Berlin

Die sowohl in der DDR als auch in der Bundesrepublik erfolgreiche Kino-, TV- und Theaterschauspielerin Angelica Domröse hatte ihren Durchbruch 1973 als Leinwand-Berühmtheit in der Titelrolle des DEFA-Erfolgsstreifens „Die Legende von Paul und Paula“. Nach dem Abschluss ihres Schauspielstudiums an der Deutschen Hochschule für Filmkunst (heute: Filmuniversität Babelsberg) in Potsdam 1961 hatte sich Angelica Domröse auf Ost-Berliner Bühnen, auf der Leinwand und im Fernsehen aber bereits lange vorher in die erste Reihe der DDR-Schauspielerinnen gespielt. Die Karriere der DDR-Nationalpreisträgerin erfuhr 1976 einen Bruch, nachdem sie zusammen mit ihrem Ehemann, dem Schauspieler Hilmar Thate, eine Protestpetition gegen die Ausbürgerung des Liedermachers Wolf Biermann unterschrieben hatte. Unter anderem wegen der ab dann erschwerten Arbeitsbedingungen ist das Ehepaar Domröse-Thate 1980 in die BRD übergesiedelt. Hier konnte Angelica Domröse fast nahtlos an ihre Erfolge auf der Bühne und vor der Kamera anknüpfen. 2016 starb Hilmar Thate und die in Berlin lebende Angelica Domröse wurde nach 40 Jahren Ehe Witwe.


Angelica Domröse Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Angelica Domröse Homepage / Facebook Seite

Movies Angelica Domröse Filme

 
Angelica Domröse Bilder