Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe W >> Angela Winkler

 

Biografie Angela Winkler Lebenslauf Lebensdaten

*22. Januar 1944 in Templin (Brandenburg)

Die aus der Uckermark stammende Schauspielerin Angela Winkler hat mit 17 Jahren die Schule abgebrochen, um ihren Traumberuf zu erlernen. Nach kurzem Besuch der Hochschule Stuttgart nahm sie Unterricht beim renommierten Darsteller Ernst Fritz Fürbringer. Ihren ersten Filmauftritt hatte sie 1969 in „Jagdszenen aus Niederbayern“. Mit der Titelrolle in „Die verlorene Ehre der Katharina Blum“ gelang Winkler der Durchbruch. Sie erhielt den Deutschen Kritikerpreis und das Filmband in Gold. „Die Blechtrommel“ nach dem Roman von Günther Grass brachte 1979 auch internationales Ansehen. Während sich Winkler in Film und Fernsehen rarmachte, gelang ihr eine große Theaterkarriere. Triumphe feierte sie besonders unter Regisseur Peter Zadek am Wiener Burgtheater sowie am Berliner Ensemble. Sie ist mit dem Bildhauer Wigand Witting verheiratet und hat vier Kinder. Die Familie lebt in Berlin.


Angela Winkler Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Angela Winkler Homepage / Facebook Seite

Movies Angela Winkler Filme

 
Angela Winkler Bilder