Biografie Sophia Thomalla Lebenslauf Lebensdaten

Sophia Thomalla ist die Tochter der renommierten Tatort-Schauspielerin Simone Thomalla. Die am 6. Oktober 1989 geborene wuchs in ihrer Geburtsstadt Berlin auf. Nach dem siebten Lebensjahr zog sie zusammen mit ihrer Mutter nach Köln. Nach dem Schulabschluss besuchte Sophia Thomalla die Schauspielschule in Bochum. Bekannt wurde sie jedoch durch kleinere Rollen als Moderatorin. Später ergatterte sie verschiedene Rollen in der Comedy-Serie „Die dreisten Drei“ und in der TV-Serie „Alarm für Cobra 11“.  in
Als ihre Mutter mit dem ehemaligen Fußball-Manager Rudi Assauer liiert war, rückte auch Sophia Thomalla immer mehr in den Focus der Öffentlichkeit. Als Nachwuchsschauspielerin mit einem bekannten Namen hatte sie es anfangs nicht leicht, ihren eigenen Weg in der Branche zu finden. Zumal sie und ihre Mutter scheinbar ein Herz und eine Seele waren und nach wie vor sind. Sie ließ sich sogar das Gesicht ihrer Mutter auf den Arm tätowieren. Doch Sophia Thomalla hat es geschafft, aus dem Schatten ihrer berühmten Mutter heraus zu treten und geht nun neue Wege. In der Doku-Serie „Die Promi-Hochzeitsplaner“ versuchte sie sich in einem neuen Genre.
Auch für die Zeitschrift „Playboy“ ließ sie sich in Hochglanzbildern ablichten und bewies damit eindrucksvoll, dass in ihr mehr als nur eine Schauspielerin steckt. Sophia Thomalla ist sie mit dem Rammstein-Sänger Till Lindemann liiert.

Sophia Thomalla Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
 - Die offizielle Sophia Thomalla Homepage
Autogramm Sophia Thomalla Autogrammadresse
n.n.V
Movies Sophia Thomalla Filme