Was war wann >> Personen >> Steckbriefe >> Steckbriefe N >> Ingo Nommsen

 

Biografie Ingo Nommsen Lebenslauf

* 7. Februar 1971 in Nürnberg, Deutschland

Der deutsche Journalist und Fernsehmoderator Ingo Nommsen schnupperte Anfang der 1990er-Jahre im Rahmen von Praktika und eines Volontariats erstmals Fernseh- und Radioluft. Im Fernsehen war er danach zuerst als Moderator der RTL-Produktion Der HAIsse Stuhl zu sehen, als Veranstaltungsmoderator bei Galas, Musikevents, Sportveranstaltungen und Messen war es im rasch möglich, eine gute Buchungslage zu erzielen, so dass er ein sehr erfolgreiches zweites berufliches Standbein aufbauen konnte. Redakteurstätigkeiten bei Radio Charivar sowie bei Bayern 3 ließ Ingo Nommsen ab 1998 einige Gastrollen in diversen Film- und Fernsehproduktionen folgen. Im Juli 2000 schloss Nommsen sein Studium als Diplom-Journalist ab und begann im Oktober des selben Jahres die ZDF-Morgensendung "Volle Kanne" zu präsentieren, die zu seiner Kultsendung werden würde.
Nommsen war von 2009 bis 2015 in einer Beziehung mit der Journalistin Mara Bergmann und von Mitte 2015 bis August 2017 mit dem Model Sarah Knappik liiert.


Seiten Ingo Nommsen Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Ingo Nommsen Homepage


Movies Ingo Nommsen Filme

n.n.v.
Ingo Nommsen Bilder