Was war wann? News >>  Christiane Hörbiger wird 80

 

 
 
 
 
1957 bis 1965 erhielt sie einen Vertrag am Wiener Burgtheater. Sie war  zwar erfolgreich, doch störte sie der ständige Vergleich mit ihren berühmten Eltern. Da entschloss sie sich dazu ihr Glück in verschiedenen Theatern in München, Heidelberg und Zürich zu versuchen. Hierdurch stieg ihr Bekanntheitsgrad und sie hatte so den Sprung zu Auftritten in Musicals geschafft. Erst in den achtziger Jahren bekam Christiane Hörbiger Rollen in der Fernsehlandschaft. So spielte sie in der Serie "Das Erbe der Guldenburg" die Rolle der "Gräfin von Guldenburg". Hierdurch stieg ihre Popularität bei dem breiten Publikum enorm. Neben Götz George bekam sie eine Rolle in dem Film "Schtonk!". Christiane Hörbiger feiert am 13. Oktober 2018 ihren 80. Geburtstag.
| Christiane Hörbiger Biografie |
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
 
 

 
 
 
 
 
Themen der Geschichte