Was war wann? News >>  Cat Stevens und Yusuf Islam wird 70

 


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Der britisch-zypriotische Sänger mit den vielen Namen. Geboren als Stephen Demetre Georgiou, danach Cat Stevens, später Yusuf mal mit, mal ohne Islam veröffentlichte sein Debüt-Album „Matthew & Son"  im Jahre 1967. Es folgten Hits wie „morning has broken", „Moonshadow" oder „Peace Train" die ihn zum Weltstar machten und sich in vielen Ländern in den Charts platzierten. Der Vater von sechs Kindern, der Ende der 70er Jahre zum Islam konvertierte feiert am 21. Juli seinen 70. Geburtstag.
| Cat Stevens Biografie |
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
 
 

 
 
 
 
 
Themen der Geschichte