Was war wann >> Personen >> Steckbriefe >> Steckbriefe B >> Winnie Böwe

 

Biografie Winnie Böwe Lebenslauf Lebensdaten

*8. November 1973 in Halle an der Saale (DDR)

Winnie Böwe ist eine Schauspielerin, die an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ in Berlin ihre Ausbildung absolvierte. Sie begann ihre Karriere am Theater und trat bisher unter anderem am Berliner Ensemble und am Staatsschauspiel Dresden auf. 1999 feierte sie in dem Film „Die Handschrift des Mörders“ ihr Fernsehdebüt. Seitdem wirkte sie in zahlreichen TV-Produktionen mit und hatte unter anderem in den Serien „Alles Klara“ und „Block B – Unter Arrest“ durchgehende Rollen. In der Serie „Familie Dr. Kleist“ verkörpert sie seit der zweiten Staffel die Sprechstundenhilfe Nora Mann. Zudem war sie in einigen Kinofilmen zu sehen. Böwe ist auch als Sängerin tätig. Ihr Vater war der 2000 verstorbene Schauspieler Kurt Böwe („Polizeiruf 110“).


Winnie Böwe Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Winnie Böwe Homepage

Movies Winnie Böwe Filme

 
Winnie Böwe Bilder