Biografie Verena Wriedt Lebenslauf

* 9. Januar 1975 in Wiesbaden (Deutschland)

Die deutsche Journalistin und Fernsehmoderatorin Verena Wriedt studierte Media Studies & Public Relations in Exeter und Broadcast Journalism in Boston. 1993 begann ihre Karriere als Assistentin beim Norddeutschen Rundfunk. Es folgte eine Assistenz bei VIVA, bevor sie 2000 anfing, an verschiedenen Produktionen der ProSiebenSat.1 Media mitzuarbeiten. Seit 2003 moderierte sie zahlreiche Sendungen wie "SPOT ON", "Tempo – Das Automagazin", "STARS and Stories" sowie "MM – Das Männermagazin" und wirkte bei Shows wie "The next Uri Geller" und "Bully sucht die starken Männer" mit. Derzeit ist sie als Moderatorin bei "DTM Kompakt" und "PS-Das Automagazin" tätig. Wriedt engagiert sich als Botschafterin für Kinderschutzengel und für die SOS-Kinderdörfer. Sie wohnt in Berlin und hat ein Kind.


Verena Wriedt Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v - Die offizielle Maria Gronewald Homepage


Verena Wriedt Filme

n.n.v.