Was war wann >> Personen >> Steckbriefe >> Steckbriefe V >> Valentin Lusin

 

Biografie Valentin Lusin Lebenslauf Lebensdaten

* 22. Februar 1987 in Leningrad, Sowjetunion (heute St. Petersburg, Russland)

Bereits im jüngsten Kindesalter begann Lusin mit dem Tanzen. Als er sieben Jahre alt war, siedelte seine Familie nach Deutschland über. In seiner neuen Heimat Düsseldorf fing er schließlich auch mit dem Tanzsport im Verein an. Nach mehreren Partnerwechseln tanzte er ab dem Jahr 2003 mit Renata Busheeva für den TD Tanzsportclub Düsseldorf Rot-Weiss. Mit ihr errang Lusin die Landesmeisterschaft in Latein und Standard sowie zwei Deutsche Meistertitel. An internationalen Wettbewerben nahm das Paar ebenfalls erfolgreich teil. Auch privat harmonierten Busheeva und Lusin - im Mai 2014 gaben sich die beiden das Ja-Wort. Mehrfach belegten sie den ersten Platz der Hauptgruppe Standard des Deutschen Tanzsportverbandes, bevor sie 2017 zu den Professionals wechselten.
Als Trainer war Lusin unter anderem ab 2013 bei der Formationsgemeinschaft TSZ Aachen/TD TSC Düsseldorf Rot-Weiß aktiv, die in der Bundesliga antrat. Darüber hinaus nahm Valentin Lusin 2018 mit Charlotte Würdig sowie 2019 mit Ella Endlich als Tanzpartnerin an dem beliebten TV-Format "Let´s dance" auf RTL teil.


Seiten Valentin Lusin Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Valentin Lusin Homepage

Movies Valentin Lusin Filme

n.n.v.
Valentin Lusin Bilder