Biografie Sven Deutschmanek Lebenslauf

geboren am 5. Juni 1976 in Steinheim

Der gelernte Kfz-Mechaniker Sven Deutschmanek nennt sich selbst "Trödel-Prinz". Damit spielt er auf sein langjähriges Interesse für Antiquitäten und den Handel mit ihnen an. Diese Leidenschaft macht Sven Deutschmanek zu seiner Profession: Seit 2014 begutachtet er in der Sendung "Bares für Rares" Antiquitäten und Designobjekte und bereichert die Sendung mit seinem breit gefächertem Fachwissen, das er sich als Autodidakt aneignete. Zu den Spezialgebieten von Sven Deutschmanek zählen unter anderem Spielzeug, Objekte aus Silber und Designgegenstände der 1970er-Jahre.
Hin und wieder ist er außerdem als Experte in verschiedenen Dokumentationen zu sehen.
Wenn er nicht gerade vor der Kamera steht, ist er Familienvater und Genießer: Mit seiner Frau hat er eine gemeinsame Tochter und er geht gerne essen.
2018 wurde ihm von der Steinheimer Karnevallsgesellschaft der Rosenmontagsorden verliehen.


Sven Deutschmanek Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Sven Deutschmanek Homepage / Instagram / Facebook Seite

Movies Sven Deutschmanek Filme

n.n.v.