Biografie Simone Brannahl Lebenslauf

*1978 in Herford

Die deutsche Journalistin, Regisseurin und Kommunikations-Managerin Simone Brannahl hat nach der Schule ein Studium der Germanistik, Anglistik und Literaturwissenschaft begonnen. Mit dem Studienabschluss als Magister Artium ging sie zum Fernsehen und absolvierte ein Volontariat als TV-Journalistin. Anschließend folgten ab 2009 mehrere Jobs als freie Journalistin und Regisseurin für verschiedene TV-Sender wie ARD, RBB, KIKA, ZDF, ZDFneo oder ARTE. Außerdem produzierte sie mehrfach Projekt- und Imagefilme für Firmen wie E-Plus oder Stiftung Warentest.
Neben ihren Berichten, Reportagen und Dokumentationen, die sie unter anderem in der ARD für das Politikmagazin "Kontraste" oder beim ZDF für "ZDFzoom" dreht, ist sie vor allem für die Storys von "PS: Wir können Geschichten" verantwortlich. Dort erzählt und dreht sie Geschichten über Menschen und ihr echtes Leben. Für ihr Engagement für Frauen und gegen alltäglichen Rassismus erhielt sie 2016 den Alternativen Medienpreis für die Geschichte einer gemeinsamen Berliner WG einer Muslimin und einer Jüdin.



Simone Brannahl Wiki, Infos, Geburtstag, verheiratet, Kinder etc.

n.n.v. - Die offizielle Simone Brannahl Homepage / Instagram / Facebook Seite

Movies Simone Brannahl Filme