Biografie Shakuntala Banerjee Lebenslauf

*1973 in Rheydt (Deutschland)

Die Fernsehjournalistin und Reporterin Shakuntala Banerjee ist deutsch-indischer Abstammung. Sie machte ihr Abitur an der Bischöflichen Marienschule Mönchengladbach.
Nach verschiedenen Studiengängen, schloss sie auch ein Studium in Politikwissenschaft und Öffentlichen Recht ab. Erste praktische Erfahrungen als Journalistin sammelte sie als studentische Hilfskraft beim WDR und im RTL Capital Studio. Es folgten Tätigkeiten beim Volk Verlag sowie am Lehrstuhl der Universität Erfurt.
2003 war Banerjee als freie ZDF-Redakteurin tätig und war ab 2005 als Reporterin der Mainzer ZDF-Redaktion für das Magazin Drehscheibe Deutschland sowie den blickpunkt tätig. Seit März 2019 leitet sie das Hauptstadtstudio Berlin stellvertretend. Außerdem ist sie im Wechsel mit Theo Koll al Moderatorin der Sendung Berlin direkt vor der Kamera zu sehen.
2015 wurde sie für ihre sie für ihre Reportage Drogenmetropole Frankfurt – Der lange Weg gegen die Sucht mit einem Medienpreis ausgezeichnet.


Seiten Shakuntala Banerjee Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Shakuntala Banerjee Homepage

Movies Shakuntala Banerjee Filme

n.n.v.